Beiträge von Celine Brandelik

1895 entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen die nach ihm benannten Röntgenstrahlen in Würzburg. Im Röntgenkuratorium Würzburg haben wir uns die Ursprünge der Röntgenstrahlung und ihres Entdeckers angeschaut und uns auf die Suche begeben, wo in Franken heute noch Spuren von ihm zu finden sind.

Franken Entdecken

Entdeckungen aus Franken: die Röntgenstrahlung

1895 entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen die nach ihm benannten Röntgenstrahlen in Würzburg. Im Röntgenkuratorium Würzburg haben wir uns die Ursprünge der Röntgenstrahlung und ihres Entdeckers angeschaut und uns auf die Suche begeben, wo in Franken heute noch Spuren von ihm zu finden sind.

Natur

Bronzezeitliche Grabhügel auf der Waizenhofener Espan

Auf der Waizenhofener Espan befindet sich eines der größten Grabhügelfelder der mittleren Bronzezeit in Mittelfranken. Noch heute sind auf dem Geländesporn „Hinterer Berg“ die Reste von Wall- und Siedlungsanlagen unterschiedlicher Zeitepochen sowie mehr als 35 Grabhügel aus der Bronze- und Hallstattzeit zu
besichtigen.

Franken Entdecken

Foodsharing: Lebensmittel retten, statt wegwerfen

12 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jährlich verschwendet. Um diese Masse zu reduzieren, wurde 2012 die Internetplattform „Foodsharing“ gegründet. Dort können Privatpersonen Lebensmittel teilen und abholen, die sonst entsorgt würden. Inzwischen hat sich der Begriff international etabliert. 

Franken EntdeckenNatur

Triesdorfer Baumpfad

Wisst ihr eigentlich, was euer Baumkreiszeichen ist? FrankenSein hat sich auf die Suche gemacht und ist dabei in Triesdorf gelandet. Dort gibt es einen wunderschönen Baumpfad.

Menü