Podcasts

Mythen, Grimmis, Interviews: Der FrankenSein-Podcast.

Dag Encke ist der Direktor des Nürnberger Tiergartens.

Folge 2

von Sonja Och

Der FrankenSein Podcast – Folge 2 – Der Zoo als Arche

Dag Encke ist seit über 15 Jahren der Direktor des Nürnberger Tiergartens. In unserem Podcast sprechen wir mit ihm über das Gemüter erhitzende Thema „Der Zoo als Arche“, über die Notwendigkeit der Erhaltung unserer Biodiversität und darüber, dass wir den Kipppunkt der „schönen Lösungen“ für unsere Zukunft längst überschritten haben.

Mika Trenkwald im Portrait

Folge 1

von Markus Schmidt

Der FrankenSein Podcast – Folge 1 – Mika Trenkwald

Wir starten in die allererste Folge unseres neuen FrankenSein Podcasts. Den Anfang macht unser Redakteur Markus, der sich mit Mika Trenkwald unterhält. Mika ist 20 Jahre und spielt aktuell in der zweiten Mannschaft der SpVgg Greuther Fürth. Was für ihn Franken so besonders macht und welche Vorbilder er sportlich hat, das könnt ihr in der Folge 1 unseres Podcasts hören!

null

Folge Simon Marius

von Elisabeth Ries

Simon Marius und die Monde des Jupiters

Ansbach zu Beginn des 17. Jahrhunderts. Der Hofastronom Simon Marius beobachtet den nächtlichen Himmel mit dem Fernrohr – einem Instrument, das gerade erst erfunden wurde. Was er entdeckt, wirft nicht nur sein eigenes Weltbild über den Haufen. In der zweiten Folge unseres FrankenSein-Podcasts gehen wir den Mysterien des Himmels auf den Grund und begleiten einen Mann aus dem kleinen Frankenland, der die Weltbühne betritt.

Die Ansbacher Wolfshenker – Mehr als nur ein Gruselmärchen

Ansbach, 1685. Zwei Menschen verschwinden innerhalb kurzer Zeit und Schuld daran soll ein Tier sein: Ein Wolf. Ein Wolf, der Menschen tötet? Dieser Kriminalfall ging in die Geschichte unter dem Namen „Die Ansbacher Wolfshenker“ ein. Das klingt zwar wie eine Gruselgeschichte, doch scheint mehr Wahres daran zu sein als man zunächst vermuten möchte. In unserer ersten Folge des FrankenSein-Podcasts gehen wir dieser Geschichte auf den Grund.

Menü