FrankenSein goes Veranstalter: Unser Upcycling-Themenabend!

Aktuelles

Wir freuen uns, euch zur ersten Veranstaltung von und mit FrankenSein einladen zu dürfen! Denn wir sind Mitgestalter des Themenabends „Upcycling – das Ende der Wegwerfgesellschaft“, der am Montag, dem 19. November, in der Ansbacher Kammer stattfinden wird.

Gemeinsam mit der Initiative RESPECT Ansbach gestalten wir diesen Abend für alle, die sich näher mit Upcycling und Müllvermeidung beschäftigen und sich mit anderen darüber austauschen wollen. Hierfür zeigen wir Kurzfilme zweier Studentinnen unserer Hochschule, die sich mit fränkischen Upcyclern befassen. Passend dazu gibt es einen kleinen Basar mit Upcycling-Produkten aus der Region und zwei Workshop-Stationen. Also: Kommt vorbei – insbesondere, wenn ihr noch auf der Suche nach Weihnachtgeschenken seid. Der Eintritt ist frei!

Start des Basars und der Workshop-Stationen ist um 18 Uhr. Um 19.30 Uhr geht es weiter mit einem offiziellen Grußwort von Christian Schoen, Ansbachs stellvertretendem Bürgermeister und Koordinator von RESPECT Ansbach. Außerdem spricht die Studentin Sarah Sofie Robinson, die in Ansbach einen Unverpackt-Laden eröffnen will, über die Grenzen von Upcycling – wann ist es umweltfreundlich, wann entsteht sogar noch zusätzlicher Müll?

Anschließend zeigen wir die Filme der Studentinnen, im Wechsel mit offenen Diskussionen zum Thema Upcycling. Alle der dort portraitierten Upcycler, die es einrichten können, werden dabei vertreten sein und Fragen aus dem Publikum gerne beantworten. Offenes Ende der Veranstaltung ist um 22 Uhr.

Wir sind schon ganz gespannt auf den Abend und hoffen natürlich, möglichst viele von euch begrüßen zu können. Also: Tragt euch gleich in den Kalender ein

  • Wann: 19. November ab 18 Uhr
  • Wo: in der Kammer, Maximilianstr. 29a/29 91522 Ansbach
  • Was: ein wundervoller Abend rund um das Thema Upcycling

Bis dahin,

eure FrankenSein-Redaktion

, , ,

Ähnliche Beiträge

Menü