Kunst neu erfahren - Grenzkunst über Grenzkunst
Kultur

Kunst neu erfahren – Grenzkunst über Grenzkunst

Beim Verein „Grenzkunst e. V.“ dreht sich alles um das Thema Kunst. Er veranstaltet Festivals und Events im Raum Rothenburg ob der Tauber. Im Interview verraten uns die Mitgründer Stephan und Johannes Keitel, wie alles angefangen hat und wie für sie eine Festivalorganisation zu stemmen ist.

Zeltplatz auf dem Taubertal-Festival in Rothenburg
Natur

Feiern im Grünen – das Taubertal-Festival als Umweltschutzvorbild

Von Green Camping über Ökostrom bis zu biologisch abbaubaren Showeffekten: Das Taubertal-Festival in Rothenburg ob der Tauber ist einer der Vorreiter, wenn es um den Umweltschutz auf Festivals geht. Und dennoch hat sich dieses Bewusstsein längst noch nicht bei allen Besuchern festgesetzt. Eine Herausforderung für den Umweltschutzbeauftragten und sein Team.

Tag der Franken in Ansbach
Kultur

Tag der Franken in Ansbach: Von Festtagsschmaus bis Einheitsbrei

Die Stadt Ansbach ist in diesem Jahr Austragungsort für den traditionellen „Tag der Franken“. Zum Motto „Essen in Franken. Festtagsschmaus und Einheitsbrei“ können Besucher am 1. Juli die regionale Küche in all ihren Facetten erleben. Außerdem gibt es ein vielfältiges Programm mit Musik, Kultur und Aktionen für Kinder und Jugendliche.

Musik aus Franken - ALC und Band
Allmächd

„Rollt das R“ mit ALC und Band

Die Band ALC bringt humorvoll und direkt auf den Punkt, was den „eingefleischdn Franggn“ ausmacht. Vor allem der Song „Rollt das R“ ist eine Ode an ihre Heimat. Wir durften die Jungs „unplugged“ im Interview erleben – natürlich in ihrer Landesprache.

Die Badeseen in Franken sind beliebt.
MenschenKultur

Tourismus in Franken

Statt in die Ferne ans Meer, reisen immer mehr Menschen an die heimischen Seen. Denn auch hier gibt es Ruhe, Spaß und Entspannung aber auch Action – Und das direkt vor der eigenen Haustüre. Im Studio begrüßen wir die Geschäftsführerin von „Romantisches Franken“ Regina Bremm.

Tänzer beim Proben für die Ansbacher Rokoko-Festspiele
KulturSport

Probe der Tanzgruppe zu den Rokoko-Festspielen in Ansbach

Jedes Jahr versetzen die Tänzer des Heimatvereins Ansbach die Zuschauer der Rokoko-Festspiele zurück ins achtzehnte Jahrhundert. Damit beim Auftritt alles rund läuft, trainiert die Gruppe das ganze Jahr über. Wir haben den Tanzbegeisterten während einer Probe über die Schulter geschaut.

Spielmannszug Feuchtwangen
Kultur

Traditionell musizieren – der Spielmannszug Feuchtwangen

Traditionelle Instrumente und elegante Gewänder, so marschiert der Spielmanns- und Fanfarenzug „Markgräfliche Jäger“ Feuchtwangen 1967 e.V. auf. 2017 feiern sie ihr 50-jähriges Jubiläum – Grund genug, den Verein einmal näher unter die Lupe zu nehmen.

Spielwerk Bühnenspiel
Kultur

Spiel.Werk – Drei Männer sitzen im selben Boot

Drei Männer sitzen im selben Boot. Um dieses Sprichwort dreht sich das Bühnenspiel „Im Fluss“. Dies ist nur eine der Aufführungen mit denen Regisseurin Daniela Aue und ihre Schauspielkollegen das Ansbacher Publikum begeistern. Der Theaterverein Spiel.Werk e.V. kombiniert emotional-humorvolle Stücke mit akrobatischen Meisterleistungen und verleiht so dem Ansbacher Bühnentheater eine einzigartige Note.

Menü