Zeichnung einer blinden Person mit Blindenstock und Blindenführhund
Menschen

Blindheit und Sehbehinderung unter der Lupe

Wie sieht die Welt aus, wenn die Augen nicht mehr richtig arbeiten? Wie fühlt sie sich für jemanden an, der sie noch nie gesehen hat? Wir betrachten die Welt einmal durch die Augen blinder und sehbehinderter Menschen.

FrankenSein

Media Lab eröffnet in Ansbach

Ideen entwickeln ist leicht. Ideen in die Realität umzusetzen – das erfordert einiges an Know-how und Erfahrung. Das neue Media Lab in Ansbach möchte kreative Menschen genau bei diesem Entwicklungsprozess unterstützen. Das Team von FrankenSein war bei der Erstbegehung dabei.

Trachtenkultur in Franken – zwischen Tradition und Moderne
Kultur

Fränkische Tracht – zwischen Tradition und Moderne

Ob Bergkirchweih, Annafest oder Mooswiese – im Sommer findet sich oft die Gelegenheit, Dirndl oder Lederhose aus dem Schrank zu holen. Besonders bei jungen Franken ist die Tracht zurzeit populär. Dabei ist vielen der Unterschied zwischen der fränkischen und bayerischen Tracht gar nicht bewusst.

Frankiert! Zeit für a weng Gaudi #2
AllmächdFrankiert

Frankiert! Zeit für a weng Gaudi #2

Sonne, Hitze, Ferien, Sommerloch – Da sich Lukas gerade auf Heimaturlaub befindet, nutzen wir die Zeit, um mal wieder einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. In unserer Reihe „Frankiert! Zeit für a weng Gaudi“ zeigen wir euch exklusiv, was sich während der Dreharbeiten unserer letzten Folgen so abgespielt hat.

Lukas hat ordentlich Hunger und hat sich Schäuferla gekocht
AllmächdFrankiert

Frankiert! Folge 7 – Der König der Fränkischen Küche

Kulinarische Spezialitäten tragen maßgeblich zur Identifikation einer Region bei. Ob im Schwabenländle die Spätzle, im Norden der Fisch oder in Berlin die Currywurst. Auch die Franken haben ihre ganz persönlichen Vorlieben beim Essen. Lukas wagt sich nun an den „König der fränkischen Küche“ – dem Schäuferle. Ob er diesem wohl würdig ist…?

CSU-Delegation zu Besuch an der Hochschule Ansbach
FrankenSein

Bayerische Politiker zu Besuch in Ansbach

“Twittercrashkurs”, 360°-Sound-Erlebnisse und jede Menge rote Postkarten: Beim Besuch der bayerischen CSU-Delegation an der Hochschule Ansbach gab es das volle multimediale Programm. Das Team von Frankensein war natürlich auch mit vor Ort und hat sich den Innenminister Joachim Herrmann gleich mal für ein Exklusivinterview geschnappt. Soviel können wir verraten: Herr Herrmann ist immer noch Team „Schäuferla“.

Tänzer beim Proben für die Ansbacher Rokoko-Festspiele
KulturSport

Probe der Tanzgruppe zu den Rokoko-Festspielen in Ansbach

Jedes Jahr versetzen die Tänzer des Heimatvereins Ansbach die Zuschauer der Rokoko-Festspiele zurück ins achtzehnte Jahrhundert. Damit beim Auftritt alles rund läuft, trainiert die Gruppe das ganze Jahr über. Wir haben den Tanzbegeisterten während einer Probe über die Schulter geschaut.

Menü