Sport

Lacrosse – The Creator’s Game

In Amerika liegt Lacrosse schon lange im Trend und hat sich als Sportart in der High School und auf dem College etabliert. Es gibt sogar Stipendien für Lacrosse-Spieler. In Deutschland genießt die Ballsportart zwar nicht denselben Stellenwert, dies ist aber für die Nürnberger Wizards kein Hindernis. Die Mannschaft liebt ihren Sport und animiert Sportbegeisterte, ebenfalls einzusteigen.

Sport

Faustball – Eine der ältesten und schnellsten Ballsportarten der Welt

Faustball ist nicht nur eine der ältesten Sportarten weltweit, sondern zählt auch zu einer der schnellsten Ballsportarten. Warum der “Urgroßvater des Volleyballs” den TSV Cadolzburg zu einem Traditionsverein macht und Dieter Treuheit die heutige Randsportart seit Jahrzehnten betreibt, erfahrt ihr im Interview.

RMC Lohengrin Stein
Sport

Die Radball-Weltmeister aus Franken

Staffelsieger der ersten Bundesliga, Deutschlandpokalsieger und jetzt die Krönung aller Titel für Gerhard Mlady und Bernd Mlady: Weltmeister! Nach dem 4:3 Sieg gegen Gastgeber Österreich im November 2017 dürfen sich die Cousins nun offiziell Weltmeister im Radball nennen. Schon seit 21 Jahren spielen sie zusammen für den RMC Lohengrin Stein.

Floorball: Das neue Eishockey
Sport

Floorball: Das neue Eishockey

Eishockey dürfte jedem ein Begriff sein. Aber wie sieht es mit Floorball aus? Matthias Malow, Trainer der Nürnberger Floorballmannschaft NUTs’ 04, erklärt, warum die “schnellste Hockey-Sportart der Welt” aus Schweden und Finnland jetzt auch bei uns begeistert. Und was die Randsportart Floorball so besonders macht.

Bruno Bradt
MenschenKultur

Zwölf – der Zeichner Bruno Bradt und sein Werk

Der Fürther Bruno Bradt über seine Leidenschaft, das Zeichnen und seine Liebe zu den Menschen. Im Portrait erzählt der Zeichenkünstler mit rumänischen Wurzeln unter anderem von seinem bisher größten Werk “Zwölf”, in dem er sich Menschen am Rande unserer Gesellschaft angenommen hat.

Badminton Training beim TSV 1860 Ansbach
Sport

Badminton – Die Aufsteiger aus Ansbach

Letzte Saison war es endlich so weit: Der ersten Badminton-Mannschaft des TSV 1860 Ansbach gelang der Aufstieg in die Regionalliga. Umso mehr trainiert das Team, um diese Saison die Klasse zu halten und oben mitspielen zu können. Drei mal pro Woche treffen sie sich zum Badminton-Training. Dabei ist diese Mannschaft nicht so, wie andere Mannschaften.

Rhönradturnen
Sport

Faszination Rhönradturnen

Balance, Kraft und Geschicklichkeit sind nur einige Variablen, die das Rhönradturnen den Sportlern abverlangt. Zwei Mal pro Woche trainiert der TSV Ansbach das Rhönradturnen in den drei Disziplinen Geradeturnen, Spiraleturnen und Sprung. Trainerin Christina Büttner und ihr junges Team sind mit großem Spaß und Ehrgeiz dabei – und wie eine Familie.

Menü