Franken Entdecken

Idylle und Kulinarik am Fischhof

Ein Beitrag von , ,

Der Karpfen gilt als beliebtester Fisch der Franken. Nicht grundlos sind die Gaststätten, die ihn in den Wintermonaten auf der Speisekarte stehen haben, sehr umschwärmt. Doch worauf muss bei der Zubereitung eigentlich besonders geachtet werden? Wie vielfältig sind Karpfen und Forelle? Um das herauszufinden, treffen wir Eva Hausmann, Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement, am familieneigenen Fischhof in Altendettelsau.

Wer den leckeren Karpfen- bzw. Forellenauflauf nachkochen möchte, findet das originelle Rezept ab März im Landkreis-Magazin Ansbach.

Und für diejenigen, die mehr über Direktvermarktung und regionale Produkte im Landkreis Ansbach erfahren möchten, geht es hier zur Website des Regionalmanagements Ansbach.

Wussten Sie schon, dass die Mitglieder des Regionalbuffets den heimischen Fisch zu ihrem Jahresthema 2022 auserkoren haben? Das Regionalbuffet ist eine Gemeinschaft von Bauern und Gastwirten sowie regionaler Handwerks- und Verarbeitungsbetriebe in der Region Franken.

Mehr zum Regionalbuffet und dem Jahresthema finden Sie hier.

Regional genießen – fangfrisch direkt auf den Tisch! Teiche und Flüsse im Landkreis Ansbach schenken eine große Fischvielfalt. Der junge Nachwuchs der heimischen Familienbetriebe ist top ausgebildet und verzaubert den Fisch zur kulinarischen Köstlichkeit.“

Dr. Jürgen Ludwig (Landrat Landkreis Ansbach)

Ähnliche Beiträge

Menü